STADT-DERBY: ROUTINE SETZT SICH DURCH
Kategorien - Landesliga (Braves)
[06.09.2012]
Die Braves gewinnen das Landesligaduell gegen die Cardinals U20 klar mit 13:4.

Was bis ins dritte Inning ein ├Ąu├čerst spannendes Spiel war, endete f├╝r die U20 in einer doch klaren Niederlage. Dominik Bischof pitcht f├╝r die U20 drei Innings, ohne einen Punkt abgeben zu m├╝ssen. Zu diesem Zeitpunkt f├╝hren die Youngsters durch Runs von Julian Nenning und Luca Beck mit 2:0. Doch die erfahrenen Braves mit ihren Pitchern Martin Heinzle und Damian Lower schlagen zur├╝ck und k├Ânnen gegen den neuen Werfer Robert Sas sogar in F├╝hrung gehen.



Das f├╝nfte und letzte Inning bringt dann die Entscheidung. Julian Nenning gelingt als neuer Mann vom Mound aus nur wenig. Viele Walks n├╝tzen die "Altherren", um die F├╝hrung immer weiter und weiter auszubauen. Auch die Defensive der Cardinals steht bei bereits einsetzender Dunkelheit sowie inzwischen feuchtem Untergrund nicht sicher. So gelingen den Braves ganze acht Runs im letzten Spielabschnitt.

Doch f├╝r die junge Mannschaft rund um Manager Markus Breitenfelder gibt es bereits am kommenden Mittwoch die Chance zur Revanche. Wieder um 18:30 Uhr steht das letzte Saisonspiel f├╝r beide Team auf dem Programm. Und vielleicht gewinnt die U20 ja diesmal gegen die Braves, wie es ihnen diese Saison schon einmal gelungen ist.